20210914_190553

Altenbacher Taler – Tombola

Die Nummern der glücklichen Gewinner:

Das Tragen der medaillenartigen Festtagsplakette signalisierte am Festwochenende mehr als nur Verbundenheit mit Altenbach.
Jedes der 1.000 Exemplare nahm am Festwochenende automatisch an der großen Tombola teil. Die Tombola wartete mit tollen Preisen auf. Angefangen bei Gutscheinen regionaler Unternehmen, über tolle Sachpreise bis hin zu persönlich getragenen Ausrüstungsgegenständen verschiedener RB-Leipzig-Spieler, freuten sich die glückliche Gewinner. Dass vor und bei dem Fest tatsächlich 1000 Taler verkauft werden konnten – und am Ende sogar noch mehr verlangt wurden, hatte niemand vom Festkomitee zu hoffen gewagt. Mit dem Verkauf können nun auch Wünsche der Altenbacher Bambini-Feuerwehr erfüllt werden, denn sie erhält von jedem verkauften Taler einen Euro. Nach der Informationsveranstaltung zum 600-jährigen Jubiläum, die im September 2020 stattfand, wurde von den Anwesenden ein Feuerwerk an Ideen abgebrannt. Darunter   eine Festtagsplakette deren Verkauf das Budget aufbessern sollte. In Anlehnung an die Altenbacher Geschichte lag es sehr schnell nahe, dass wir eine schöne und sehr wertige Plakette zum Jubiläum herstellen wollten, natürlich aus Ton. Die Idee wurde von der örtlichen Töpferei Uhde & Müller sofort aufgegriffen, finanziell gesponsort und auch maßgeblich vorangetrieben. Mit zahlreichen fleißigen Produktionshelfern, darunter auch Bürgermeister Bernd Laqua, setzte die Töpferei mit dem Altenbacher Taler ein einzigartiges Stück Handwerkskunst von bleibendem Erinnerungswert um, über das sich auch alle die nicht zu den glücklichen Gewinnern zählten freuen dürfen.